Online-Katalog der Büchereifachstelle

Unter folgendem Link können Sie den Online-Katalog der Büchereifachstelle aufrufen Online-Katalog

Pons 2016. 126 Seiten
ISBN: 978-3-12-562866-3
7,99 Euro

Die Lektüre umfasst 20 Kurzgeschichten, die an verschiedenen Schauplätzen in Deutschland spielen. Die spannenden und lustigen Geschichten werden durch Fotos und Vokalerklärungen ergänzt.

Die bunte und moderne Aufmachung ist sehr ansprechend und für Jugendliche und Erwachsene geeignet. Das Buch vermittelt neben Informationen über Deutschland und deutsche Gewohnheiten vor allem umgangssprachliche Begriffe und Redewendungen. Dabei richtet sich die Lektüre an fortgeschrittene Lernende, Niveau B1 sollte erreicht sein.

Judith Schumacher

Aufbau Verlag 2017. 328 Seiten
ISBN: 978-3-351-03671-3
20,00 Euro

Der Autor Lucas Vogelsang hat sich auf den Weg durch die Republik gemacht um in diesem Buch über Menschen, die er unterwegs getroffen hat, zu berichten. Sie erzählen von ihrer Identität, ihrer Herkunft und ihrem Leben in Deutschland und sie tun dies sehr persönlich.

Vogelsang hat in kurzen Essays, die sich in diesem Buch zu einem Ganzen zusammenfügen, einfühlsam über das geschrieben, was er beobachtet hat. Das Buch eignet sich für alle, die ohne Umschweife einen direkten Zugang zum Thema suchen und wissen möchten, was Deutschland als Heimat für diese Menschen bedeutet.

Jörg Kruth

Hueber Verlag 2017. 165 Seiten
ISBN: 978-3-19-017891-9
19,99 Euro

Berlin, München oder Hamburg – wo ist der schönste Ort in Deutschland? Im Sammelband vom Goethe-Institut erzählen 80 Männer und Frauen von ihren schönsten Orten und Geschichten in Deutschland. Dabei geben sie überraschende, persönliche und oft sehr poetische Einblicke.

Der Band ist das Ergebnis eines Projektes des Goethe-Instituts, bei dem Menschen im Ausland ihre schönsten Erlebnisse mit Deutschland berichten. Herausgekommen ist ein abwechslungsreiches und interessantes Buch, das Deutschland auf sehr persönliche Weise zeigt.

Judith Schumacher

Hueber Verlag. 76 Seiten
ISBN: 978-3-19-209581-8
9,99 Euro

Die Sammlung von Sprachrätseln zur Landeskunde informiert den Leser spielerisch über Deutschland, seine Gesellschaft und andere Bereiche der Landeskunde in vielfältigen Übungen. Diese sind auch voneinander losgelöst einsetzbar.

Das Buch eignet sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene der Niveaustufe A2-B2 und ist ansprechend gestaltet.

Als Übungsmaterial ist es für Bibliotheken allerdings nur bedingt geeignet.

Jörg Kruth

Verlag Für Deutsch 2017. 176 Seiten
ISBN: 978-3-19-001741-6
25,50 Euro

Renate Luscher vermittelt in diesem Buch zur Landeskunde Deutschlands, das speziell für DaF-Lernende für das Niveau B2 bis C2 konzipiert wurde, ein breites Wissen über Deutschland.

Geografie, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft Deutschlands werden anhand von zahlreichen Abbildungen und Beispielen in einer Sprache vorgestellt, die eher für den fortgeschrittenen Lernenden geeignet ist. Das Buch eignet sich neben seiner Funktion im Spracherwerb insbesondere zur landeskundlichen Schulung.

Jörg Kruth

Dorothee Haentjes-Holländer und Silke Schmidt:
Greven Verlag 2016. 110 Seiten
ISBN: 978-3-7743-0669-1
16,90 Euro

Die Großeltern von Robin und Nora haben 70. Hochzeitstag. Zu diesem Fest kommt die ganze Familie zusammen und lassen die letzten 70 Jahre, seit denen nicht nur die Ehe der Großeltern, sondern auch Nordrhein-Westfalen besteht, Revue passieren. Wie sich zeigt, ist es nicht nur die Geschichte NRWs, sondern ganz Deutschlands.

Die Geschichte NRWs wurde kindergerecht und interessant verpackt. Leider sind 70 Jahre deutsche Geschichte auf 110 Seiten einfach zu viel Information, sodass eine Betreuung durch Erwachsene stattfinden sollte. Viele Begriffe werden nicht oder kaum erklärt und könnten neue Fragen aufwerfen.

Judith Schumacher

 

Ravensburger 2014. 72 Bildkarten, 1 Poster, 1 Anleitung
EAN: 4005556266302
15,99 Euro

Das klassische Memory mit 36 typischen Motiven aus und um Deutschland. Wer kann sich die meisten Motive merken und hat am Schluss die meisten Paare gesammelt?

Das Spiel ist eine tolle Gelegenheit, Deutschland und deutsche Gewohnheiten kennen zu lernen. Auf dem beiligenden Poster sind alle Motive mit Namen aufgelistet, allerdings ohne Erkärung, was schade ist.

Ein einfaches Spiel, das sich sehr gut in der Arbeit mit Flüchtlingen einsetzen lässt und sowohl für Kinder als auch Erwachsene geeignet. Die Regeln sind einfach und leicht zu erklären, und die verschiedenen Motive bieten gute Gesprächsanlässe.

Für 2 bis 8 Spieler

Judith Schumacher

Tessloff 2016. 46 Seiten
ISBN: 978-3-7886-2102-5
9,95 Euro

Aus welchen Bundesländern besteht Deutschland? Welche berühmten Persönlichkeiten kommen aus Deutschland? Was ist typisch für das Land? Wie sah es in Deutschland vor ca. 70 Jahren aus? Auf diese und viele weitere Fragen aus Natur, Geografie, Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur gibt es kindgerechte Antworten.

Das Buch aus der Reihe „Was ist Was“ vermittelt in sehr kindgerechter Sprache und mit vielen tollen Fotos die Vielfalt und die Geschichte von Deutschland. Ergänzend gibt es eine Zeittafel und ein Glossar.

Andrea Dörr

neue_heimat_deutschlandZuwanderung als Erfolgsgeschichte. Michael Richter
Edition Körber-Stiftung 2016. 230 Seiten
ISBN: 978-3-89684-178-0
16,00 Euro

Michael Richter hat einen aktuellen und erfahrungsorientierten Bericht über die Entwicklungen und Umstände der Flüchtlinge seit dem Herbst 2015 verfasst.

Er liest sich interessant und abwechslungsreich, gibt wichtige Hintergründe und diskutiert die Reaktion staatlicher Institutionen auf die Flüchtlingswelle nicht ohne Kritik am neuen Integrationsgesetz. Es richtet sich an alle, die sich einen Überblick über die Ereignisse der letzten Jahre verschaffen möchten.

Jörg Kruth

euC.H. Beck 2016. 160 Seiten
ISBN: 978-3-406-68396-1
10,95 Euro

Dieser handliche Band umfasst 101 wichtige Fragen zur Europäischen Union, ihrer Geschichte, ihren Institutionen und Bürgern.

Er erklärt kurz und prägnant Fragen zur Politik, zu den Finanzen und zur Außenpolitik und gibt Einblicke in den Brüsseler Mikrokosmos, der Entscheidungsprozesse offenlegt und dem Bürger einen Erklärungsleitfaden an die Hand gibt, der die EU ein Stück weit greifbarer macht.

Jörg Kruth

  • 1
  • 2